HAUSBAU BHUMETHAN


Nepalkarte

Die von Carisimo geplanten 14 Häuser sind  fertig und von den Familien bezogen worden

Bhumethan

Aus der Ferne schon kann man unsere blauen Carisimo-Häuser entdecken.

Haus 1

HAUS NR. 1 Sanu Kanchha Thami

Haus 3

HAUS NR. 3 Kankala Thami

Haus 5

HAUS NR. 5  Hela Thami 

Haus 7

HAUS NR. 7  Chhoteman Thami

Haus 8

HAUS NR. 9 Mr. Subash Thami

Haus 11

HAUS NR. 11 Mrs. Purni Thami

Haus 13

HAUS NR. 13  Mr. Buddi Bahadur Thami

Haus 2

HAUS NR. 2 Jingring Thami

Haus 4

HAUS NR. 4 Chameli Thami

Haus 6

HAUS NR. 6  Bishnu Maya

Haus 7

HAUS NR.  8  Huruman Thami 

Haus10

HAUS NR. 10 Mrs. Gopi Thami

Haus 12

HAUS NR. 12  Mr. Sreeman Thami

Haus 14

HAUS NR. 14  Mr. Chote Thami



Wiederaufbau BHUMETHAN nahe CHOKATI

Erdbebensicheren Wiederaufbau von kleinen Häusern in Bhumethan hat sich Carisimo zum Ziel gesetzt, da viele Dorfbewohner zu arm sind, jemals wieder ein Haus zu errichten. Die steile Hanglage und der sandige Untergrund des Dorfes ermöglichen keine Erdsackbauweise. Unsere nepalesischen Spezialisten haben für dieses Dorf eine erdbebensichere Stahlkonstruktion entworfen, deren Wände außen aus Blech und innen aus Sperrholzplatten bestehen. Separat angegliedert ist eine kleine Küche, in der ein rauchfreier Ofen zum Einsatz kommt.


Entstehung eines erdbebensicheren Hauses in Stahlkonstruktion

Fundament
Das eingeebnete Fundament wird mit flachen Steinen belegt.
Auf das geschweißte Stahlgerüst werden die Außenbleche genietet.
Auf das geschweißte Stahlgerüst werden die Außenbleche genietet.
Stahlteile, die in den Untergrund kommen, werden mit Kunststoff beschichtet und einbetoniert.
Stahlteile, die in den Untergrund kommen, werden mit Kunststoff beschichtet und einbetoniert.
Im Anschluss werden die Sperrholzbretter  für die Innenverkleidung montiert.
Im Anschluss werden die Sperrholzbretter für die Innenverkleidung montiert.
Das Fundament wird dann mit Beton vergossen und geebnet.
Das Fundament wird dann mit Beton vergossen und geebnet.
Erste Begehung des fertigen Häuschens. Links der Wohnraum, voraus die Küche.
Erste Begehung des fertigen Häuschens. Links der Wohnraum, voraus die Küche.